Costalfa Luzerne-Wafer

15,50 € *
Inhalt: 20 Kilogramm (0,78 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Einwegverpackung | Artikel-Nr.: coa
  • 100 % Alfalfa
  • große Brocken
  • getreidefrei
  • coa
Details

Costalfa_Logo

Zusammensetzung:

100 % LUZERNE (kein Heu)
Gleichmäßiger Proteingehalt 17%

Erhöht den Speichelfluss
Kann Geschwüre reduzieren
Keine staubigen Partikel oder Schimmel
Frei von Schädlingen bzw. Insekten
Optimale Wafergröße, die zum langen Kauen anregt

Haltbarkeit: 24 Monate an einem trockenen, lichtgeschützten Ort

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 16,34 %
Rohfett 1,52 %
Rohfaser 23,74 %
Rohasche 10,64 %

Calcium 1,94 %
Natrium 23,74 %
Magnesium 0,22 %
Aminosäure Methionin 0,24 %
Aminosäure Lysin 0,68 %

Beschreibung

COSTALFA - Wafer-Brocken aus 100 % Alfalfa

Nur kurze Zeit zum Einführungspreis.

Costalfa ist ein hochwertiges Pferde-Wafer-Futter aus 100% Alfalfa mit sehr langen Fasern. Aufgrund seines Produktionsformates (Waferbrocken) ist es der ideale Snack vor allem für die Fütterung während der Ruhezeiten und Wettbewerbe. Durch die Waferform werden Futterverluste oder -verschwendung durch die direkte Dosierung reduziert und ermöglichen eine genaue Kontrolle der täglichen Rationen.

Der Luzerne wird in einem speziellen Trocknungverfahren die Feuchtigkeit entzogen, wodurch der Nährstoffverlust (Blätter, Proteine, Vitamine) im Vergleich zur natürlichen Trocknung verhindert wird. Ebenso wird das Risiko der Kontamination durch den Boden unterbunden sowie die erneute Aufnahme von Feuchtigkeit durch Regen oder Tau, der die mikrobielle Kontamination erhöht. Deshalb ist Costalfa ein sehr reines und hochwertiges Futter, das auch für Qualitätszucht-Pferde besonders empfohlen werden kann.

Alfalfa enthält etwa 50% Zellwände und eine ausgewogene Faserzusammensetzung (8% Pektin, 10% Hemizellulose, 25% Zellulose und 7% Lignin). Deshalb garantiert es einen schnellen Verdauungstransit, eine hohe Versorgung mit löslichen Ballaststoffen und eine hohe Pufferkapazität, die zusammen mit seiner großen Schmackhaftigkeit zu einem Nährstoff der ersten Wahl macht.

Der Gehalt an Rohprotein ist ein wesentlicher Faktor für seinen hohen Ernährungswert.
Je schwerer es geerntet wird, desto geringer ist die Produktion von Trockensubstanz pro Hektar. Auf der anderen Seite ist die ernährungsphysiologische Qualität der Luzerne wegen des größeren Anteils der Blätter am Stiel höher. Die Trockensubstanz ist ein guter Indikator für den Energiewert.

Alfalfa ist eine ausgezeichnete Quelle für Makromineralien (Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Chlor), Mikromineralien (Zink, Kupfer, Eisen), Vitamine (fettlöslich, Gruppe B) und Pigmente.

Weil wir selbst Tinkerbesitzer sind und wissen, wie empfindlich der Tinker auf Getreide und Zucker reagiert: Costalfa ist zucker- und getreidefrei.

Wussten Sie schon?

Bevor die Kelten in eine Schlacht gezogen sind, wurde den Pferden Alfalfa gefüttert. Auch heute noch werden im arabischen Raum die Pferde vor Wettkämpfen mit Alfalfa gefüttert. Diese alte Futterpflanze lehrt uns, dass Energie auch in ganz natürlicher Form zur Verfügung steht.

Ähnliche Artikel
HOLZNER Esparsette-Cobs 10 kg HOLZNER Esparsette-Cobs 10 kg
Inhalt 9 Kilogramm (2,06 € * / 1 Kilogramm)
18,50 € *
Zuletzt angesehen